Willkommen in der magischen Welt..einer magischen Welt, die im Chaos versinkt. Harry Potter x eigene Fantasy. Wir schreiben das Jahr 2025!
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
WICHTIGE LINKS!



Denkt bitte dran, dass das RPG einigermaßen
Echtzeit-gehalten ist! Das heißt, wenn jemand letztes Jahr im Dezember schwanger geworden ist,
wird das Baby erst im September geboren.
Wenn jemand Geburtstag hat,
zählt nicht die Benachrichtigung unten, sondern das Datum In-Play. Und so weiter.
Bitte an die Zusammenfassungen denken!
Sisterboard ♥️ Marauders Choice ♥️ Sisterboard

-> Schaut vorbei ♥️ ♥️
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» winter´s Regret anfrage
So Nov 15, 2015 10:39 am von Gast

» MyWolves Neueröffnung.!
Do Nov 05, 2015 9:29 pm von Gast

» Partnerforen - Bewerbungen
Do Okt 22, 2015 2:11 pm von Gast

» Hogwarts ~ Rising War
So Okt 18, 2015 10:54 pm von Gast

» Zimmer 319 (Scorpius)
So Okt 18, 2015 7:20 pm von Scorpius H. Malfoy

» Zimmer 113 (Astoria)
So Okt 18, 2015 11:58 am von Astoria T. Malfoy

» Speisehalle
So Okt 11, 2015 8:42 am von Christian W. Bostwick

» My-Wolf-Heart.forumieren.com...
Mo Sep 21, 2015 8:11 pm von Gast

» Charaktersuche
Do Sep 03, 2015 11:50 am von Charlie Weasley

» King's Chaosbaustelle
So Aug 16, 2015 5:27 pm von Charlie Weasley

» Digimon RPG [Anfrage]
Mo Aug 10, 2015 7:17 pm von Gast

» Forenregeln
Mi Jul 29, 2015 12:11 am von Gast

» Rollenspielregeln
Mi Jul 29, 2015 12:04 am von Gast

» The Last Warrior- Next Generation
Sa Jul 04, 2015 9:58 pm von Gast

» ♥ Sisterboard ~> Beyond the Border
Fr Mai 29, 2015 3:11 pm von Amelia E. Parkinson


Austausch | 
 

 Zimmer 319 (Scorpius)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Zimmer 319 (Scorpius)   Mo Sep 28, 2015 7:46 pm

das Eingangsposting lautete :



_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut


Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.08.15

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 2:16 pm

"Nein,wahrscheinlich wird es solche Leute immer geben.",dagegen konnte man ja auch wirklich nichts machen. So war das eben. Ändern konnte man es eh nicht,aber man sollte dennoch aufpassen mit wem man sich abgab,konnte ja immer sein,dass jemand anders war,als man eigentlich von ihm gedacht hätte. 
Wes schüttelte grinsend den Kopf: "Ja,dachte ich eben auch. Wahrscheinlich hast du die guten Gene eher von deiner Mutter oder so.",er kannte ja niemanden so wirklich,aber Draco und dessen Vater schienen wirklich einen an der Klatsche zu haben. Soviel stand fest. 
"Scorpius,du bekommst mich nicht hier weg und außerdem bekomme ich das schon irgendwie hin und Imogene bestimmt auch.",sie waren doch keine kleinen Kinder mehr und so schlimm war es ja auch gar nicht. 
"Hey! Ich bekomme das hin!",er wollte nicht niedlich sein,jedenfalls nicht immer. 
"Dann wäre es mir lieber,wenn sie mich essen würde,weil sie hunger hat.",wäre eindeutig angenehmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror


Anzahl der Beiträge : 2942
Anmeldedatum : 23.02.15

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 2:28 pm

"Ich denke mal, ja. Man sollte sie einfach meiden", sagte er schlicht, das war eh das Beste, was man tun konnte. Mehr ging eben eh nicht.
"Das glaube ich auch. Sie ist der tollste Mensch, den ich kenne", und auch die einzige, die sich je um ihn geschert hatte in den letzten sechzehn Jahren. Abgesehen von seiner Cousine eben, aber die war ja noch jünger as er und das war was Anderes.
"Ich hab gestern übrigens endlich mit ihr gesprochen", fügte er hinzu. Wes wusste ja, dass sie sich wieder gemeldet hatte, obwohl jeder geglaubt hatte, dass sie tot war. Und dass er sich gesträubt hatte, ihr unter die Augen zu treten.
"Ich sagte ja nur, dass ich es gern würde, nicht, dass ich es tue", erwiderte er schlicht, ging ja nicht anders. Er konnte Wes kaum zwingen, irgendwohin zu gehen, wo er nicht hin wollte.
Scorpius grinste schief: "Versuch's doch." Das wollte er gern sehen, wie er das versuchte.
"Inwiefern ist das besser? Gegessen wirst du ja sowieso."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 3:50 pm

"Wenn man es überhaupt kann,schließlich weiß man nie wer so ein Mensch ist.",vielleicht war er selber ja auch so einer,wobei eher nicht. Wes konnte sich gar nicht vorstellen,dass er so jemand war und wenn doch,dann würde er sich eindeutig die Kugel geben. 
Der Bostwick lächelte leicht: "Das glaube ich gerne. Dein Vater scheint nämlich nicht unbedingt so toll zu sein.",und da konnte seine Mutter doch nur besser sein und das es anscheinend auch so war,freute ihn wirklich sehr. 
"Ach ja? Und wie ist es gelaufen?",fragte er neugierig weiter. Wahrscheinlich besser als mit seiner Mutter. Als er ihr geschrieben hatte,meinte sie ja sofort,dass sie ihn nicht sehen will und falls er Geld brauchte,dann konnte er zwar zu ihr kommen,aber sehen wollte sie ihn nicht. War ein super Gefühl gewesen. Nicht. 
"Gut,denn ich würde auch nicht gehen.",lieber starb er im Krieg,aber dann konnte er wenigstens sagen,dass er sein bestes gegeben hatte. 
"Tue ich auch und dann kannst du mich nicht mehr niedlich nennen,glaube mir!",dann nannte er ihn anders,aber nicht mehr so. 
"Ja,schon,aber dann ist sie wenigstens satt und das ist doch dann was gutes.",jedenfalls für sie.

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 4:03 pm

"Naja..ich sags mal so..mit Draco ist es verdammt schwierig klar zu kommen. Er bemüht isch zwar, aber das hält sicher nicht lange", das glaubte er zumindest und er würde sich wohl auch nicht irren. Trotz aller Mühen war es ja immer noch Draco. 
"Es war verdammt komisch am Anfang. Ich meine, ich habe sie ja eigentlich nicht mehr gekannt und trotzdem hat sie mir gefehlt. Wir standen uns als Fremde gegenüber, die eine gemeinsame Vergangenheit haben. Und..wir waren die ganze Zeit am selben Ort", als sie ihm das erzählt hatte, war ihm doch ziemlich anders geworden und seitdem beschäftigte ihn die Frage, ob sie ihr angetan hatten, was sie ihm angetan hatten. 
"Aber es war gut. Wir haben sehr lange geredet und ich glaube, es war fast so wie früher. Ich hab ihr auch von dir erzählt", fügte er etwas zögerlich hinzu, eigentlich hatte er das gar nicht vorgehabt, aber das war einfach von selbst gekommen, "und sie meinte, wenn ich dich das nächste Mal nicht mitnehme, setzt sie mich wieder vor die Tür, um dich zu holen." Dabei konnte Scorpius sich gar nicht mehr wirklich erinnern, was er über Wes gesagt hatte. Musste wohl sehr viel Gutes gewesen sein, wenn Astoria so begeistert war.
"Ich warte, fang an", forderte er ihn lachend auf und konnte sich einfach nicht zurückhalten. Wenn er schon so neben ihm lag, musste er ihm einfach die Haare verwuscheln.
"Du bist ein Idiot."

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 4:22 pm

"Also von den Erzählungen her ist er mir nicht sonderlich sympathisch. Ich meine,wer hat denn innerhalb eines halben Jahrs zwei verschiedene Frauen und sagt dann auch noch,dass er sie liebt?!",irgendwie verstand er das nicht. Man liebte doch,wenn überhaupt,richtig und das hielt dann auch länger als ein halbes Jahr an,da war er sich sicher.  Wahrscheinlich dachte er nur,dass er sie liebt. Komischer Typ. 
Aufmerksam hörte der Blonde dem anderen zu und nickte dann: "Ist doch schön,wenn ihr euch so gut verstanden habt. Freut mich für dich.",es freute ihn wirklich. Immerhin hatte Scorpius ja niemanden so wirklich gehabt und,dass er sich mit seiner Mutter so gut verstand,fand er wirklich toll. "Über mich?",fragte er verlegen nach und merkte,wie er rot anlief. Super. Hoffentlich nicht nur schlechte Sachen,aber als er seine weiteren Worte hörte,musste er doch lachen,anscheinend doch nicht nur schlechte Dinge: "Wie nett." 
Als er ihm durch die Haare wuschelte,seufzte er leise und zog die Decke kurz über seinen Kopf: "Ehm,ich hab neulich einem Kollegen Kaffee über das Hemd gekippt,das war gemein und nicht niedlich!",oh man. Er war echt eine Niete. 
"Was denn? So ist wenigstens eine glücklich."

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 4:46 pm

"Das finde ich auch verdammt beschissen", gab er offen zu. Er war auch immer noch stinkwütend drauf, dass Draco seine tolle Mutter mit so einem scheiß Flittchen ersetzt hatte, die hohler war als ein Baumstamm. Und eine böse kleine Stimme in seinem Kopf hoffte, dass er diese Tamira Nutte genauso unglücklich machte, wie er seine Mutter unglücklich gemacht hatte.
"Darüber bin ich auch ganz froh", sagte er lächelnd, dann musste er ja nicht mehr seine kleine Cousine mit seinen Problemchen nerven, mit denen er nicht umgehen konnte. 
Er nickte nur, darüber war er selbst auch ziemlich verlegen, aber er fand es eben erwähnenswert, schließlich war Wes ein wichtiger Mensch in seinem Leben geworden.
"Naja..sie ist eben sehr deutlich, wenn sie etwas will", lachte er leicht, "also..kommst du mit, wenn cih sie das nächste Mal besuche?" Irgendwie eine komische Frage. Und eine Vorstellung, die ihn irgendwie beunruhigte. Oder war es eher Nervosität?
"Wow..wie böse", lachte er auf, "ich hab mich wohl geirrt, du bist die Bösartigkeit in Person." Und dass er sich die Decke über den Kopf zog, machte das auch nicht weniger niedlich. Das war verdammt süß.
"Und eine ganze Reihe von Menschen unglücklich, nein, das lohnt sich nicht."

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 5:02 pm

"Ich meine,jedem das seine,aber ich bin mir nicht sicher ob er eine von diesen Frauen auch wirklich geliebt hat. Eigentlich dachte ich immer,dass es etwas länger dauert bis man sich in jemanden verliebt und nicht nur ein halbes Jahr.",und vor allem hielt es ja auch länger an,wenn man jemanden liebte,seiner Meinung nach jedenfalls,aber konnte ja auch sein,dass er damit total falsch lag.
"Anscheinend ist sie wirklich eine tolle Frau,wenn ihr euch sofort so gut verstanden habt.",und es freute Wes,dass Scorpius glücklich war,auch wenn es vielleicht nur in dieser Hinsicht war. 
Auf seine Frage hin nickte er nach kurzer Zeit: "Ich will doch nicht,dass sie dich wieder vor die Tür setzt,also ich denke mal schon.",kam halt immer darauf an,wie er Zeit hatte,aber für Scorpius würde er sich auch die Zeit nehmen.
Wes konnte nicht verhindern,dass er direkt wieder rot anlief und die Decke vom Kopf zog: "Du bist so gemein!",er schlug ihm mit dem einen Kissen und lachte leise. Irgendwie machte ihm das Spaß,auch wenn es vielleicht nicht mal weh tat. 
"Wieso denn eine ganze Reihe von Menschen? Meine Mutter will mich nicht sehen,weil ich ihr Leben zerstöre,meine Schwester sieht das genauso und mein Vater ist tot. Da bleibst nur noch du.",von wegen eine ganze Reihe.

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 5:20 pm

"Hat er nicht. Der Typ ist gar nicht zu Gefühlen fähig", sagte er schlicht, er fragte sich immer noch, wie lange Draco gebraucht hatte, um seinen Monolog auswendig zu lernen. 
"Und ich kann's nicht beurteilen, aber ja..meiner Meinung nach wechselt man niemanden nach zwei Monaten aus, wenn man denjenigen wirklich liebt." Das konnte man dann ja wohl kaum als lieben bezeichnen. Vielleicht als Zeitvertreib. Wenn es hoch kam. Andererseits, was wusste er schon? Er hatte ja selbst keine Ahnung davon.
"Das ist aber sehr rücksichtsvoll von dir", schmunzelte er leicht, "ihr werdet euch bestimmt mögen." Man musste sie einfach mögen. Wes und Astoria waren beide einfach so wunderbare Menschen, da ging das gar nicht anders.
"Was erwartest du auch? Ich bin ein Malfoy", verteidigte er sich lachend und zuckte theatralisch zusammen, als er mit dem Kissen geschlagen wurde.
Er wurde dann aber doch etwas ernster: "Sag das doch nicht so. Deine Schwester kriegt sich sicher ein. Und gut, vielleicht ist es jetzt noch keine Reihe von Menschen. Aber bald bestimmt." Wenn er erstmal ein paar Leute mehr kannte.

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 5:42 pm

"Ja,irgendwie glaube ich das auch.",das würde auch erklären,warum er zu Scorpius immer so bescheuert gewesen war. Draco war anscheinend wirklich nicht sonderlich toll,jedenfalls wie er das mitbekommen hatte. 
"Sehe ich auch so. Ich meine,Gefühle verschwinden doch auch nicht einfach so,oder doch? Man braucht doch länger,als ein halbes Jahr,um für jemanden Gefühle abzubauen und sich auch wieder neu zu verlieben.",vielleicht verstand er das auch einfach nicht,aber das war ihm sowas von egal. Es regte Wes so auf,dass es solche Menschen gab. 
"Ich hoffe es.",irgendwie war er ziemlich nervös. Er wollte wirklich,dass Scorpius Mutter ihn mochte und er würde auch sein bestes geben damit es so war. Schließlich wollte er ja nicht,dass der Malfoy zwischen ihnen stand. 
"Ja,hatte ich fast vergessen.",lachte er leicht und setze sich auf,ansonsten schlief er noch ein. 
Wes zuckte mit den Schultern: "Es muss keine Reihe an Menschen sein. Mir reichen ein paar,die mich wirklich mögen.",ihm reichte auch Scorpius.

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 5:48 pm

"Ich denke nicht, nein. Wenn das so schnell ginge, dann würden doch keine Beziehungen halten. Nichtmal für ne Woche." So, wie er es bei sich eben auch erwartete. Dass er es in unter einer Woche in den Sand setzte. Nicht, wegen so nem Gefühlskram, sondern einfach, weil er es sicher vermasseln würde.
"Man muss dich mögen..und auch sie. Also gibts da gar kein Problem, sie ist ja nicht Draco", bei dem war es ihm ziemlich egal, was er von Wes hielt und umgekehrt. Es wäre ihm sogar recht, wenn sie sich nicht leiden könnten, dann müsste er Wes nicht ihm aussetzen.
"Eigentlich ist das eine ziemlcih gute Sache..wenn du das fast vergisst", erwiderte er lachend, das hieß ja immerhin, dass er Draco nicht so ähnlich war, dass man ständig dran erinnert wurde.
"Na die gibt es", meinte er schmunzelnd, "ist dir immer noch kalt?"

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 6:00 pm

"Eben,aber anscheinend kann Draco das schon oder er ist einfach nur bescheuert und hat wirklich keine Gefühle,deswegen denkt er sich das alles aus.",also das würde er ihm auch irgendwie zutrauen. Kreativ war der Malfoy bestimmt. Da war sich Wes sicher und wenn man nicht wusste,wie sich sowas anfühlte,dann nutze man anscheinend jede Chance,die sich irgendwie gut anfühlte. 
Wes lächelte leicht und nickte: "Ja,zum Glück nicht,wobei ich eher Angst habe,dass der mich nicht mag.",dennoch war er wegen Astoria auch nervös. Er wollte ja kein schlechtes Bild auf sich werfen oder blöd rüberkommen. Oh man. 
"Findest du?",irgendwie war ihm das klar,aber irgendwie verstand er das auch bei einem Vater wie Draco. 
"Irgendwo bestimmt.",nur nahm ihm das mit seiner Mutter immer noch ziemlich mit,einfach weil er gar nichts mehr von ihr wusste. Er hatte nur einen bescheuerten Brief erhalten. "Ja,ein wenig,wieso?"

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 6:22 pm

Scorpius zuckte die Schultern, eigentlich hatte er keine Lust, über seinen Vater zu reden oder nachzudenken, also beließ er es einfach dabei. Er war eben ein Arsch. Das reichte. 
"Der Idiot braucht dich auch gar nicht zu mögen, Wes. Je weniger er dich mag, desto besser..weil das heißt, dass du dich weniger mit ihm rumschlagen musst und ich somit auch. Allerdings bezweifle ich, dass man dich nicht mögen kann", fügte er dann noch hinzu. Er war so gutmütig und naiv und verpeilt. Das ging doch dann gar nicht anders. Und das machte ihm irgendwie Sorgen.
"Allerdings. Das ist fast ein Kompliment", meinte er schmunzelnd. Nein, eigentlich war es sogar ein Kompliment.
"Naja..du hast mich..meine Mutter mag dich auch schon, ohne dich zu kennen. Imogene vermutlich auch und Teddy hat auch nur gut über dich geredet. Das sind schon mal ein paar Leute", lächelte Scorpius leicht, obwohl es ihm verdammt leid tat, dass Wes' Familie so beschissen war. Diese Idioten wussten einfach nicht, was ihnen entging.
"Frostbeule", schmunzelte er leicht, wickelte ihn dann aber mehr in die Decke ein, bevor er nach seinen unmenschlich kalten Händen griff.

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 6:55 pm

Wes fand es ja wirklich süß,dass der Malfoy sowas sagte,aber er wollte eben trotzdem,dass auch sein Vater ihn mochte,was vielleicht schwer werden könnte,aber irgendwie würde er das schon hinbekommen. "Ich will trotzdem nicht,dass du irgendwie Probleme bekommst nur weil du dich mit mir abgibst.",er würde Draco wirklich alles zu trauen. Selbst,dass er Scorpius irgendeinen Mist erzählte nur damit er ihn nicht mehr mochte. 
"Ist es wirklich. Alles ist besser als so zu sein wie Draco,denke ich.",er kannte ihn zwar noch nicht,aber es machte ihm eben wirklich Sorgen,dass er wirklich so blöd war,wie Scorpius ihm das erzählt hatte. 
"Und dafür bin ich wirklich dankbar,dabei würdest du mir reichen.",gab er leicht verlegen,aber dennoch leicht grinsend zurück. Seinetwegen könnten ihn auch alle hassen,Hauptsache Scorpius mochte ihn so. 
"Idiot.",gab er grinsend zurück und kuschelte sich ein wenig mehr in die Decke. Scorpius Hände waren warum und das war auch gut so,ansonsten wäre er wahrscheinlich doch erforren.

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 7:02 pm

"Ich bin erwachsen und mein scheiß Vater ist der Letzte, der irgendwas zu sagen hat", sagte er schlicht. Und auch der Letzte, von dem er sich irgendwas sagen ließ oder einreden ließ. Da hatte sogar sein beschissener Großvater mehr zu sagen.
"So ziemlich alles ja. Wenn ich so wäre wie er..naja, sagen wir's mal so, ich würde nicht hier sitzen", er hätte sich noch in Hogwarts vom Astronomieturm geworfen. So selbstmitleidig und egoistisch zu sein, das ertrug man doch gar nicht. Er wusste, dass er betrunken selbst so war und das nervte ihn mega. 
Scorpius lachte leicht: "Ich denke, du würdest eher in den Wahnsinn getrieben werden, wenn du nur mich hättest." Obwohl das irgendwie ziemlich süß war, wie er das gerade gesagt hatte. 
"Ich glaube, langsam weiß ich, dass ich ein Idiot bin, danke", lachte er wieder.

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 7:14 pm

"Schon,aber ich will auch nicht,dass du irgendwie Schwierigkeiten mit ihm bekommst nur,weil er mich vielleicht nicht mag oder so.",konnte ja auch sein,dass Draco ihn hasste oder so,was er nun wirklich nicht hoffte. Er wollte sich eigentlich mit den Eltern von Scorpius gut verstehen,wobei das mit seiner Mutter bestimmt einfacherer war,als mit seinem Vater. Hoffentlich ging das gut. 
"Gut,dass du nicht so bist wie er.",ansonsten wäre er tot und Wes hätte ihn niemals kennen gelernt und das wäre wirklich ziemlich schade gewesen. Der Bostwick war wirklich froh,dass er damals ins Mungos gekommen war,auch wenn das irgendwie blöd klang. 
Lachend schüttelte Wes den Kopf: "Ach,so ein Blödsinn. Ich halte es ja jetzt auch mit dir aus.",und so schlimm war Scorpius ja gar nicht. Außerdem hatte Wes ihn ja gerne um sich. Sehr gerne sogar,also störte es ihn auch nicht. 
"Und ich weiß auch langsam,dass ich eine Frostbeule bin!",beschwerte er sich lachend.

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 7:34 pm

"Welche Schwierigkeiten denn? Mal doch nicht den Teufel an die Wand", meinte er schlicht, da musste er sich gar keine Sorgen machen. Es interessierte ja Scorpius auch nicht, was Draco dachte, also sollte Wes sich auch keine Sorgen machen. 
"Jau. Das wäre für keinen von uns was Gutes geworden", lachte er, "aber gut, wir sollten nicht über was-wäre-wenns reden. Es ist ja sowieso so wie es ist." Und so war es gut, also brauchte man sich über die Alternativen nicht den Kopf zerbrechen.
"Ja, das tust du und ich frage mich jeden Tag, wenn du hier bist, wie du das schaffst", erwiderte er leicht schmunzelnd, "aber ich bin froh drüber." Er konnte es sich gar nicht mehr vorstellen ohne Wes. 
"Ja gut, dann nenne ich dich nicht mehr so." Würde er ja doch tun. Er kannte sich doch, er konnte es nicht zurückhalten.

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 7:43 pm

"Ich weiß nicht. Vielleicht ist Draco ja so kreativ und denkt sich irgendwas aus und dann glaubst du das und ich stehe blöd da.",er glaubte zwar nicht,dass Scorpius das glaubte,aber vielleicht ja doch,wenn Draco irgendwas sagte,was ihn vielleicht in seinem wunden Punkt traf. Dann würde Wes ihn aber rund machen. Niemand verletzen seinen Scorpius. Niemand. 
"Ja,ansonsten kann ich dich ja immer noch aus deiner Wohnung schubsen oder so.",wobei es ja sowieso nicht eintreffen würde. Schließlich war Scorpius,Scorpius und Gott sei dank nicht Draco und Wes war wirklich froh,dass er er selber war. Genau das liebte er ja an ihm. 
"So schwer ist das gar nicht. Man hält es mit dir aus,keine Sorge.",gab er leicht grinsend zurück und drückte dem Malfoy einen kurzen Kuss auf die Lippen. 
"Tust du eh. Spätestens morgen wieder."

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 8:10 pm

"Ist das dein Ernst? Ich lasse mir doch von diesem Idioten nicht irgendwas einreden. Ich weiß ja nicht, wie du das siehst, aber ich hab sehr wohl ne eigene Meinung." Und vor allem hatte er einen eigenen Kopf und wenn er sich erstmal etwas in diesen gesetzt hatte, dann konnte man ihn nicht davon abbringen.
"Darüber solltest du wirklich keinen Kopf machen, Wes. Ich mache mich doch nicht vollkommen zum Affen, nur um mir dann in irgendwas reinreden zu lassen." Dafür hatte er definitiv zu viel Würde..und Unsicherheit was die ganze Sache hier anging. Und wo er es mal wagte, diesen Schritt zu gehen, würde er doch nicht auf irgendwelchen Mist hören, den Draco ihm vielleicht einreden wollte.
"Das wäre ja schon mal eine Alternative", grinste er schief, "gut zu wissen." Sehr gut zu wissen, wenn man es genau nahm. Aber auch ziemlich unrealistisch, weil er hoffentlich nicht so werden würde.
"Wenn man viel Geduld hat", fügte er seinen Worten hinzu. Ein viel zu kurzer Kuss war das! Aber immerhin besser als nichts. 
"Vermutlich, aber ist es nicht die gute Absicht, die zählt?"

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 8:28 pm

"Kann doch sein,dass er vielleicht etwas erzählt,was ziemlich glaubwürdig klingt.",wobei er sich nicht vorstellen konnte,dass Scorpius das glaubte,aber vielleicht war Draco auch so gerissen und verhexte ihn vorher. Also das würde er ihm auf jeden Fall zu trauen. "Ich will nur einfach nicht,dass er mich nicht mag oder so.",er mochte ihn zwar bis jetzt auch noch nicht. 
Auf seine weiteren Worte hin nickte der Bostwick. Stimmte auch wieder. "Gut,aber solange er mich wenigstens akzeptiert,reicht mir das auch schon.",wenn seine Mutter ihn mochte,war das ja auch schon etwas wert und eigentlich wollte er auch wirklich darauf scheißen,was Draco dazu sagte. 
"Auch wenn es eh nicht dazu kommt,aber falls doch,dann darf ich das,ja?",fragte er lachend nach und kugelte sich wieder zusammen. Jetzt war es wieder schön warm hier. 
"Also ich hab viel Geduld und außerdem kann es dir doch egal sein,was andere von dir halten. Ich mag dich und halte es mit dir aus,also ist es doch gut.",gab er lächelnd zurück und gähnte kurz. 
"Nein,eher nicht.",gab er lachend zurück und sah den Malfoy wieder an.

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 8:41 pm

"Möglich, aber ich werde immer jedem andern eher glauben als ihm. Und besonders glaube ich dir mehr als ihm und ich vertraue dir auch mehr." Im Gegensatz zu Draco würde er Wes sogar fast erzählen, was bei den Todessern alles so abgegangen war. Er war immer noch ein wenig fassungslos darüber, wie taktlos Draco sein konnte. Aber gut, das war eine ganz andere Geschichte.
"Können wir das Thema nicht einfach l assen?", fragte er seufzend, er hatte wirklich keine Lust, noch länger über Draco zu reden. Das machte irgendwie alles Gute an diesem Abend zunichte.
"Ja, du darfst alles", nickte er lachend, eigentlich stimmte das aber auch. Es überraschte ihn selbst, wie wenig ihm die Nähe zu ihm ausmachte, bei anderen Menschen war das viel schlimmer. 
"Es ist mir auch egal, was andere von mir halten", erwiderte er schmunzelnd. Das Problem war eher, was er selbst von sich hielt, aber das stand auf einem anderen Blatt und hatte hier nichts zu suchen. 
"Du kannst ruhig schlafen, wenn du müde bist."

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 8:54 pm

"Aber vielleicht verhext er dich ja und dann glaubst du ihm mehr als mir.",gab er zurück. Oh man. Eigentlich war er ja gar nicht so pessimistisch,aber dieses Thema beschäftigte ihn eben doch. Besonders,weil er einfach gut vor Scorpius Familie da stehen wollte und nicht wie ein Idiot,der nichts kann,auch wenn das vielleicht zu traf. "Aber ich finds schön,dass du mir vertraust.",fügte er lächelnd an. 
"Ja,ich glaube das wäre besser.",er wollte eigentlich auch gar nicht mehr darüber nachdenken. Führte doch nur zu blöden Gedanken. 
"Alles?",okay eigentlich wollte er gar nicht alles dürfen,weil er sonst vielleicht auf blöde Gedanken kam. "Aber gut zu wissen.",Wes würde es dennoch nicht über sich bringen und Scorpius umbringen oder sowas. Nein. Das wollte er eindeutig nicht. 
"Ja,das habe ich mittlerweile schon mitbekommen,aber ich mag dich so wie du bist.",gab er lächelnd zurück und kugelte sich auf die Seite. Irgendwie war ihm jetzt mal warm,was schon fast ein Wunder war. Vielleicht lag es auch einfach an den Händen von Scorpius. 
"Nein,geht schon. Ich bin nur ein wenig fertig."

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 9:21 pm

"Der soll sich einmal wagen, den Zauberstab gegen mich zu erheben, das überlebt er nicht", sagte er schlicht und zupfte an Wes' Haaren, "rede dir nicht solchen Unsinn ein. Ich bin doch viel zu stur dafür, dass man mir einen solchen Zauber auf den Hals hetzen könnte." Das hatten sie auch mit einem Imperius versucht, aber er hatte sich immer wieder daraus befreit, weil er das nicht mit sich hatte machen lassen wollen. Und er konnte sich vorstellen, dass es, wenn es um Wes ging, noch schwieriger war. 
"Klar. Aber du solltest aufpassen...nicht alles davon lasse ich ungestraft", scherzte er schief grinsend, alles ließ er sich dann vermutlich doch nicht gefallen. Aber mal sehen, wie die Dinge sich so entwickelten. 
"Dann habe ich ja Glück gehabt", schmunzelte er leicht, aber das meinte er auch wirklich so. Er hatte das Gefühl, mit Wes an seiner Seite war alles viel schaffbarer.
"Deshalb sollst du ja schlafen, wenn du fertig bist", sagte er leicht, "du kannst hier bleiben und e sist ja auch schon spät."

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 9:42 pm

"Wahrscheinlich hast du Recht..",gab er murmelnd zurück. Scorpius war wirklich verdammt stur und er würde sich sowas bestimmt nicht antun lassen und schon gar nicht von Draco,immerhin mochte Scorpius seinen Vater ja nicht sonderlich,wieso sollte er sich also verhexen lassen? Aber er traute Draco eben wirklich alles zu,was vielleicht auch daran lag,dass er ein Todesser war,aber es konnte ja dennoch sein,dass es so kam und dann stand er alleine da und das wäre blöd. Als Scorpius an seinen Haaren herum zupfte,lächelte er leicht: "Bist du irgendwie nen Haarfetischist oder so?"
"Wie sieht denn bei dir bitte eine Bestrafung aus?",fragte er interessiert nach. Also irgendwie konnte er sich nicht vorstellen,dass er ihn verprügeln würde. Traute er ihm nicht zu. 
"Ja,hast du wirklich. Aber ich hab auch Glück.",immerhin konnte Scorpius ja jeden haben,den er wollte,aber er wollte ihn und das machte ihn verdammt glücklich. 
"Dachtest du wirklich,dass ich noch wohin gehe?",fragte er lachend und gähnte wieder. Oh man.

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 10:04 pm

"Falls es dich beruhigt..die konnten mir nichtmal nen Imperius auf den Hals hetzen, weil ich den immer abgeschüttelt habe..vor lauter Sturheit", erwiderte er schmunzelnd, "also du musst dir da wirklich keine Sorgen machen." Schon gar nicht wegen so einer Lappaile, es war doch wirklich nichts, das man ihm irgendwie ausreden könnte. Weder mit Worten, noch mit Magie. 
Auf Wes' Frage hin breitete sich eine schwache Röte in seinem Gesicht aus und er nahm die Hand runter: "Nein." Er tatschte ihn nur gern an und traute sich da auch nicht wirklich mehr zu. Eigentlich bescheuert, wenn man bedachte, dass er in Hogwarts ein ausgefülltes Sexleben gehabt hatte. Aber das war alles eben eher anonym gewesen..nichts mit Gefühlen. Wes war die erste Person, an der ihm etwas lag und das war auch eine Überforderung. 
"Kommt aufs Vergehen an", grinste er schief, das wusste er jetzt auch nicht, war alles eine Frage der Spontanität.
"Hast du das?", fragte er schmunzelnd nach, "schön, wenn du das so siehst." Trotzdem dauerte es bestimmt nicht lange, bis er ihn in den Wahnsinn trieb.
"Nicht wirklich, ich wollte es nur nochmal betonen", er drehte das Licht ab, ließ aber die Nachttischlampe gedimmt ein.

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 10:34 pm

"Ja,das beruhigt mich schon irgendwie.",wenn man selbst das nicht bei ihm hinbekommen hatte,dann würde Draco mit Sicherheit auch nicht mit so einem blöden Spruch so weit kommen,da war er sich sicher. "Ich würde Draco trotzdem alles zutrauen.",gab er dennoch leicht besorgt zu. Gut,er kannte ihn nicht,aber von den Erzählungen her,machte er nicht unbedingt einen guten Eindruck auf ihn. 
"Du kannst ruhig weiter machen,stört mich nicht,aber kann ja sein,dass du einer bist.",war ja dann auch nicht schlimm und selbst das würde er an ihm wahrscheinlich noch lieben. Es gehörte dann eben dazu. "Und wirst du etwa rot?",fragte er grinsend und setze sich sofort auf. War ja süß. 
"Auf Vergehen? Du verprügelst mich eh nicht.",das traute er ihm nun wirklich nicht zu und das würde er bestimmt auch nicht machen. Nicht Scorpius. 
"Ja,habe ich. Du könntest immerhin jeden haben.",aber er hatte Wes genommen und das fand er nun wirklich toll. 
"Danke,dass ich hier schlafen kann.",murmelte er leise ehe er die Augen schloss und kurz danach auch schon einschlief.

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scorpius H. Malfoy
Auror
Auror
avatar

Anzahl der Beiträge : 2942
Hauspunkte : 5130
Anmeldedatum : 23.02.15
Alter : 19
Ort : St. Mungos
Amt/Job : Quidditchprofi Wigtown Wanderers
Laune : erschöpft, besorgt

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 10:57 pm

"Gut, das sollte ich auch. Außerdem hast dud ich selbst schon drüber beschwert, wie stur ich bin", das reichte doch eigentlich schon aus,um das zu wissen. Er seufzte leicht: "Klar, zuzutrauen ist es ihm wirklich. Aber das heißt ja nicht, dass er es auch hin bekommt. Du solltest dir wirklich keinen Kopf machen, ja? Vertrau mir ruhig ein wenig." Gut, er musste grade von Vertrauen reden, aber in der Hinsicht ging das ja wirklich. Sollte es wirklich zumindest.
"Trotzdem bin ich keiner", lachte er leicht und verzog das Gesicht, "nein, bin ich nicht." Oder anscheinend ja doch, es war ihm eben unangenehm..ein bisschen. Aber so schlimm war das auch wieder nicht. 
Entrüstet sah er Wes an: "Wieso sollte ich das denn auch tun?!" Er war doch nicht geisteskrank! Gut, es gab schon Menschen, denen er mal die ein oder andere verpasste, aber das war dann auch mehr als berechtigt. Und nie würde er die Hand gegen jemanden erheben, der ihm wichtig war.
"Nein, eigentlich bin ich der meistgehasste Zauberer unserer Zeit", grinste er schief, "deshalb wundert es mich ja, dass du mich leiden kannst." Das fand er wirklich erstaunlich. Und dass er sich bei ihm scheinbar auch irgendwie sicher fühlte. 
"Ist doch klar", sagte er nur und dass der Kleine so schnell einschlief, ließ ihn schmunzeln. Das ging ja ganz schön schnell. Eine Weile sah er ihn nur an, bis ihn schließlcih selbst der Schlaf übermannte.

Scorpius saß aufrecht im Bett und versuchte, sich zu beruhigen. Seine Träume waren schon immer schlimm gewesen, aber heute war es um einiges schlimmer als direkt nach seiner Flucht. Das lag hauptsächlich an dem Körper neben ihm. Es weckte die Erinnerungen an die Dinge, die er stets zu verdrängen versuchte. Ihm war, als könnte er die kalten, fast toten Hände der Todesser immer noch auf seiner Haut spüren, den fauligen Atem riechen und das röchelnde, fast dementorähnliche Atmen hören. Und die blauen Flecken und Striemen sehen, die er davon getragen hatte, wenn er sich gegen ihre Übergriffe gewehrt hatte. Letztendlich war er doch nichts anders, als eine dreckige, wertlose Hure. Seit seiner Kindheit und das war nur die Spitze des Gipfels. Er war so widerlich. 
Aber das hier war etwas Anderes. Neben ihm lag kein Todesser. Es war Wes. Wes, der reinste und verpeilteste Mensch, den er kannte und der selbst Imogene noch übertrumpfte. Der größte und doch liebste Idiot der Welt, der ihn aus irgendwelchen unverständlichen Gründen mochte und ertrug. Wes, der ihm unerwartet und rasant irgendwie das Herz gestohlen hatte, der ihm etwas von seinem Leben zurück gab. 
Langsam kehrte etwas Ruhe in seinen Gedanken ein und das Zittern ließ ein wenig nach. Es war wirklich Segen und Fluch zugleich, nicht alleine zu sein. Dennoch konnte er nicht wieder einschlafen, mit all dem Ekel und dem Dreck, den er auf sich spürte, also stand er leise auf und ging ins Badezimmer, wo er erstmal heiß und ausgiebig duschte, seine Hau so grob abrieb, bis sie rot glänzte und brannte. Das vertrieb das Gefühl des Ekels wenigstens ein wenig. 
Auf leisen Sohlen schlich er zurück ins Zimmer und zog eine Flasche Whisky aus der Minibar, mit welcher er sich ans Fenster setzte. Reglos starrte er hinaus in die dunkle Welt, während seine Gedanken abschweiften. Er wollte das alles nicht so nahe an sich heranlassen, aber er konnte es nicht verhindern. Es nervte und ängstigte ihn gleichermaßen. Was, wenn es nie aufhörte? Am Ende hörte das wirklich nicht mehr auf und Wes glaubte noch, es lag an ihm. Dabei war er der einzige Grund überhaupt, warum er Nähe zumindest ein wenig wieder zulassen konnte. Seufzend sah er zum Bett und stellte einmal mehr fest, dass er mit ihm wirklich Glück hatte. ER hätte das nie erwartet. Trotzdem machte es ihm Angst..wie sehr er Wes eigentlich brauchte, auch wenn er sich das nur schwer eingestehen und noch weniger zeigen konnte. Und in welche Gefahr er den Anderen durch diese Abhängigkeit bringen könnte. 
"Shit", murmelte er und setzte die Flasche an die Lippen, trank einen großzügigen Schluck daraus. Er würde das Land wohl wirklich verlassen müssen..

_________________
Sometimes you just need that one person,
who will let you talk and ramble listen to your
complain and look like an idiot, but still
love you all the same.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian W. Bostwick
Reinblut
Reinblut
avatar

Anzahl der Beiträge : 592
Hauspunkte : 2140
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 20
Ort : St. Mungos - Empfang
Amt/Job : Auror in Ausbildung
Laune : glücklich

BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   Di Okt 13, 2015 11:07 pm

Wes schlief relativ ruhig,was wahrscheinlich auch an Scorpius lag. Er war wirklich froh ihn zu haben und so schnell wurde der Malfoy ihn auch nicht mehr los,das konnte er wirklich glauben,immerhin war Scorpius ihm wirklich verdammt wichtig und,dass Draco ihm irgendwas tun konnte,beschäftigte ihm immer noch,aber es freute den Bostwick auch,dass er sich anscheinend wieder mit seiner Mutter ausgesprochen hatte. 
Als er am nächsten Morgen aufwachte,ließ er zuerst seine Augen zu und taste mit seiner Hand nach der vom Blonden,aber als er diese nicht fand,öffnete er sofort die Augen und sah den anderen am Fenster sitzen. Müde setzte er sich auf und fuhr sich durch die Haare: "Ist alles in Ordnung?"

_________________
You are my best friend as well as my lover and 
I do not know which side of you I enjoy most
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zimmer 319 (Scorpius)   

Nach oben Nach unten
 
Zimmer 319 (Scorpius)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer 319 (Scorpius)
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wizarding World - Unleashed Chaos :: Hotel "Memento"-
Gehe zu: